SEKA-Logo

SEKA-Website:
Glückstage-Kampagne


Die Hamburger Unterstützerinnen ersannen und realisierten bereits für die letzten Jahre mit großem Engagement die Spendenkampagne "Schenken Sie Glückstage!", die bei der immer schwieriger werdenden Finanzierung der Sommer-Erholungsaufenthalte helfen sollte.
So auch in diesem Jahr. Wir freuen uns, dass wir auch im Jahr 2012 den therapeutisch begleiteten Erholungsaufenthalt für eine Gruppe von 20 Frauen und Kindern an 12 Tagen realisieren konnten.

Dies war möglich durch: einen Zuschuss der Stiftung Sternstunden, die Spenden der Glückstage-Kampagne, ein weiteres Benefizkonzert des Weseler Chors ‚Gospel-People’ sowie über die Spendenplattform betterplace.

Allen Spenderinnen und Spendern, im Namen der Frauen und Kinder, ein ganz herzliches Dankeschön!

Schenken Sie Glückstage - Eine Spendenaktion von SEKA-Unterstützerinnengruppen in Hamburg und Wesel und dem SEKA-Team auf Gorazde - Therapeutisch-pädagogisch begleitete Sommererholung für traumatisierte Frauen und Kinder aus dem ehemaligen Jugoslawien

Druckversion der SEKA-Glückskarte (pdf-Datei, ca. 2 MB)

Seit 1997 ermöglicht SEKA in jedem Sommer traumatisierten Frauen und Kindern aus den Ländern des ehemaligen Jugoslawien therapeutische Erholungsaufenthalte am Meer.

Auch im Sommer 2012 soll eine Gruppe von 20 Frauen und Kindern aus dem bosnischen Landkreis Gorazde ans Meer fahren können. Für die Frauen und Kinder sind dies – wahre Glückstage – weil sie während des Erholungsaufenthalts ein Stück weit ihre Traumata überwinden und wieder neuen Mut und Lebensfreude gewinnen können.

Noch immer leiden die Menschen in Bosnien-Herzegowina unter den Folgewirkungen des Krieges. Die Bevölkerung der Kleinstadt Gorazde ist in extremem Maße kriegstraumatisiert, da sie fast vier Jahre Belagerung, Todesbedrohung und extreme Hungersnot aushalten musste.

Während des zwölftägigen Erholungsaufenthalts arbeiten jeweils zwei Therapeutinnen mit den Müttern und bzw. mit den Kindern. Neben der therapeutisch-pädagogischen Gruppenarbeit, sowie der Möglichkeit zu Einzelgesprächen, kommt natürlich das Baden im Meer und Spielen am Strand nicht zu kurz.

Wir bitten um Hilfe. Ein Glückstag kostet 70 EUR.

Selbstverständlich freuen wir uns über jeden Betrag. Glückstage bestehen ja aus vielen Glücksstunden! Bitte geben oder schicken Sie diesen Aufruf weiter an andere interessierte und engagierte Menschen in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und herzliche Grüße von den Frauen von SEKA Hamburg e. V. und vom SEKA-Team in Gorazde. SEKA ist ein Frauenfriedensprojekt und Zentrum für Therapie, Fortbildung und Erholung für Frauen und Kinder. Der deutsche Verein SEKA Hamburg e. V. ist Unterstützungsverein für das Projekt und kümmert sich seit 17 Jahren um dessen Finanzierung.

Spendenkonto: SEKA Hamburg e. V. GLS · Gemeinschaftsbank e. G. · BLZ 430 609 67 · Konto 8027 116 800
Für Ihre Spendenbescheinigung und für die Übersendung des aktuellen SEKA-Journals geben Sie uns auf der Überweisung bitte Ihre Adresse an!

Weitere Informationen über die Arbeit von SEKA: Berichte aus der SEKA-Arbeit, zu den Erholungsaufenthalten, aktuelles SEKA-Journal oder auch im Hamburger Büro, Tel. 040 - 399 056 53.

Für Online-Spenden:

Pfeil nach oben

Zur Startseite